Shirin Sojitrawalla

Shirin Sojitrawalla, Theater- und Literaturkritikerin, wurde 1968 in Freiburg im Breisgau als Tochter eines indischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren. Sie studierte Germanistik, Komparatistik und Politikwissenschaften in Marburg und in Mainz. Danach absolvierte sie ein Redaktionsvolontariat bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Seit dem Jahr 2000 ist sie als freiberufliche Kulturjournalistin für verschiedene Medien tätig. Hauptsächlich beschäftigt sie sich mit Theater und Literatur, mit Ausflügen in die bildende Kunst und ins Kino. Zurzeit arbeitet sie vornehmlich für nachtkritik.de, den Deutschlandfunk, die taz, Theater der Zeit, die Frankfurter Rundschau und die Wiener Zeitung. Zudem organisiert sie in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Wiesbaden Festivals und moderiert Lesungen. Von 2006 bis 2016 moderierte sie die SR-Mitternachttalks beim Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken. Seit 2016 gehört sie der Jury zum Berliner Theatertreffen an.