English

Projekt

Kongress "Vision Kino 10: Film – Kompetenz - Bildung"

 

Antragsteller/in

Vision Kino gGmbH – Netzwerk für Film und Medienkompetenz

Termin

1. bis 3. Dezmeber 2010

Veranstaltungsort

Filmhaus am Potsdamer Platz

Kooperation

Bundeszentrale für politische Bildung

Inhalt

Vom 1. bis 3. Dezember 2010 veranstaltet VISION KINO den dritten bundesweiten Kongress zur Vermittlung von Film- und Medienkompetenz in Deutschland.

Fünf Jahre nach Gründung der VISION KINO, nach fünf Jahren Arbeit für die Vermittlung von Film- und Medienkompetenz gilt der dritte Kongress als Möglichkeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen. In einem ersten Schritt erfolgt dies in einer Bestandaufnahme, die sowohl die einzelnen vertikalen Ebenen Europa, Bund, Länder, Kommunen berücksichtigt als auch horizontal nach Strukturen - etwa jenen zwischen Filmwirtschaft und Bildungseinrichtungen - fragt. Davon ausgehend werden in einem zweiten Schritt zukünftige Entwicklungen konkretisiert - mit dem Ziel, dass die einzelnen Teilnehmer/innen und Referenten/innen am Ende des Kongresses mit konkreten Aufgaben für ihren Bereich bedacht sind.

Der Kongress ist stark praxisorientiert und stellt den Teilnehmenden sowohl in fachspezifischen Podien als auch in fachübergreifende Workshops konzentrierten Diskussionsraum und -rahmen zur Verfügung um praxisorientierte und zielgruppenspezifische Lösungsmodelle zu erarbeiten.

Der Kongress richtet sich sowohl an Pädagogen/innen, Multiplikatoren/innen, Kinobetreiber/innen, Filmverleiher und Filmschaffende sowie bildungs- und kulturpolitische Vertreter/innen und Experten/innen aus Wissenschaft und Forschung.

www.visionkino.de

 

Bilder

01/03
 

© VISION KINO/Jankowski

 

Zurück