Darstellende Kunst

Cavaliers impurs

Zuwendungsempfänger:in:
Antonia Baehr / make up productions

Internet:
Website Künstlerin Antonia Baehr

Termine

HAU Hebbel am Ufer, HAU 3
Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin
Mi. 25.10. - Sa. 28.10.2023

Ein Cabaret in einer riesigen, aufgeklappten Pappschachtel

Darstellende Kunst Aufführung

Das Duett „Cavalier impurs“ ist ein Cabaret in einer aufgeklappten Pappschachtel. Eine Collage, die viele Genres überschreitet.

Das Duett „Cavalier impurs“ (Verstörte Reiter) ist ein Cabaret in einer riesigen, aufgeklappten Pappschachtel. Eine Collage, die fröhlich und ungeniert eine Vielzahl von Genres überschreitet. Das Stück feiert Tanzkunst, Coverversion und Dragshow, es zeigt den Tanz der Menopause und auf die schiefe Bahn geratene Performance Kunst. Von Nummer zu Nummer beschwört das Zweigespann eine Schar ehrwürdiger Persönlichkeiten herauf, die nach und nach die Bühne bevölkern. „Cavalier impurs“ setzt eine Serie von Duetten fort, die Antonia Baehr mit mehreren Künstler*innen entwickelt hat, darunter Latifa Laâbissi (Consul and Meshie, 2018). Auch die Kooperation mit der Bühnenbildnerin Nadia Lauro wird fortgesetzt.

Weitere Projekte

Medienkunst
Disruption Network Lab e.V.

The Art of Exposing Injustice bezieht sich auf die Schnittpunkte zwischen Kunst, digitalen Rechten, sozialer Gerechtigkeit und sozialer Verantwortung.

Ab 05.04.2019 - Kunstquartier Bethanien, Studio 1

Film
Festspielhaus Afrika

THE FUTURE IS AFRICA

Kinder- und Jugendfimfestival mit Beiträgen aus Afrika und der Afrikanischen Diaspora, dazu Schulvorführungen, Workshops & Panels

Ab 14.08.2019 - Babylon

Darstellende Kunst
bigNOTWENDIGKEIT

The Bitter End ist ein Stand-Up-Act auf einer Theaterbühne.

Ab 26.02.2020 - Ballhaus Ost

Darstellende Kunst
Narva Partylicht Packung und ein Plattenspieler. | © PKRK
Panzerkreuzer Rotkäppchen

In TreuhandTechno Berlin prallen zwei Welten aufeinander: Techno und Treuhand der frühen 90er Jahre

Ab 01.06.2021 - Technoclub ://about blank

Darstellende Kunst
Grafik zur Theaterproduktion | © Theater Morgenstern
Morgenstern - Theater im Rathaus Friedenau/Daniel Koch

Ein Schiff - fünf Hoffnungen Theaterstück für alle ab 10

Ab 27.06.2022 - Morgenstern - Theater im Rathaus Friedenau

Darstellende Kunst
AUS/GEFUCHST | © Paul Holdsworth
FELD Zentrale für junge Performance e.V.

AUS/GEFUCHST

Drei Performer*innen bewegen sich auf der Spur von Füchsen, denn sie sind das Erfolgsmodell der Zukunft.

Ab 14.12.2023 - FELD Theater für junges Publikum

Darstellende Kunst
Das Photo zeigt zwei Darstellerinnen von "Brofaromin OST" in einem Krankenbett. | © Konrad Schaller
Panzerkreuzer Rotkäppchen

Brofaromin OST

Panzerkreuzer Rotkäppchen untersucht in theatralen Formaten die Antidepressiva Testreihen in der DDR.

Ab 31.05.2024 - Haus 22 in der ehem. Stasizentrale Berlin Lichtenberg

Musik
Auf dem Bild sieht man eine Stadtansicht von São Paulo, hoch aufragende Gebäude, davor Palmen an einem sonnigen Tag. | © © Joao Tzanno auf Unsplash
KBB GmbH, Musikfest Berlin / Berliner Festspiele

Amériques

Das Musikfest Berlin 2024 erkundet die selten erzählte Musikgeschichte der Amerikas – von New York bis São Paulo und jenseits aller Gräben.

Ab 24.08.2024 - Philharmonie Berlin

/