Für eine starke Kultur­land­schaft

Der Hauptstadtkulturfonds fördert einzelne kulturelle Projekte und Veranstaltungen aus nahezu allen künstlerischen Sparten sowie inter- und transdisziplinäre Vorhaben. Die Projekte sollten für die Bundeshauptstadt Berlin bedeutsam sein sowie nationale und internationale Ausstrahlung haben. Neben der Einzelprojektförderung werden auch Wiederaufnahmen von geförderten Projekten sowie ausgewählte kulturpolitisch bedeutsame Festivals aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds gefördert. 

Verteilung der Mittel des Hauptstadt­kultur­fonds

Insgesamt verfügt der Hauptstadtkulturfonds über 15 Millionen Euro im Jahr. Die Grafik zeigt die Verteilung der Mittel des Hauptstadtkulturfonds.

Projektförderung

Der Hauptstadtkulturfonds fördert insbesondere einzelne kulturelle Projekte. Diese werden zweimal jährlich für das Folgejahr ausgewählt. Eine institutionelle Förderung ist nicht möglich. 

Die inhaltliche und künstlerische Qualität der beantragten Projekte ist für die Förderauswahl entscheidend.

Mehr erfahren

Direkt zur Antragstellung

Die Anträge werden über ein Online-Formular auf der Website der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gestellt.

Zum Antragsformular

Weitere Förder­möglichkeiten

Neben der Einzelprojektförderung des Hauptstadtkulturfonds können besonders erfolgreich durchgeführte HKF-Projekte eine Wiederaufnahmeförderung erhalten. Ausgewählte kulturpolitisch bedeutsame Festivals unterstützt der Hauptstadtkulturfonds durch die sog. Regelförderung. Auch für publikumsstarke Sonderausstellungen gibt es eine eigene Förderschiene.

Mehr erfahren

Geförderte projekte

Darstellende Kunst
Grafik zur Theaterproduktion | © Theater Morgenstern
Morgenstern - Theater im Rathaus Friedenau/Daniel Koch

TOGETHER

Ein Schiff - fünf Hoffnungen Theaterstück für alle ab 10

Ab 22.10.2021 - Morgenstern - Theater im Rathaus Friedenau

Musik
Hafenkran auf dem Gelände des Berliner Westhafen. | © Kerstin Wiehe, kultkom
KULTURKONTAKTE e.V.

berlin westhafen – umschlagplatz klang

Für die Inszenierung von berlin westhafen – umschlagplatz klang (UA) von Daniel Ott wird der Westhafen zum lebendig erlebbaren Klangraum.

Ab 10.06.2022 - Westhafen Berlin

/