Berlin

divers

international

relevant

lebendig

neugierig

wow

Berlin

Eine starke
Kulturszene
ist Berlin.

Ticker Pause ButtonPause

Nächste Antragsfrist 01. Oktober 2021! - Nächste Antragsfrist 01. Oktober 2021! - Nächste Antragsfrist 01. Oktober 2021! -

Was wird gefördert?

Der Hauptstadtkulturfonds (HKF) fördert kulturelle Projekte und Veranstaltungen in nahezu allen künstlerischen Sparten sowie inter- und transdisziplinäre Vorhaben.

Die geförderten Projekte sollen in Berlin stattfinden, und darüber hinaus nationale und internationale Relevanz in einem der folgenden Bereiche ausweisen: Bildende Kunst, Darstellende Künste, Film, Literatur, Medienkunst, Musik, Übergreifend, Zeitgeschichte/Geschichte.

Mehr erfahren

Geförderte Projekte

Zeitgeschichte
Auf der linken Seite des Bildes steht der Schriftzug Bone Music, auf der rechten Seite ist eine Röntgenplatte zu sehen. | © X-Ray Audio Project
Buero Doering - Fachhandel für Ereignisse GmbH

BONE MUSIC

Bone Music erzählt die außergewöhnliche Geschichte sowjetischer Bootleg-Pressungen auf alten Röntgenplatten aus Krankenhäusern.

Ab 14.08.2021 - Villa Heike

Darstellende Kunst
8 TänzerInnen und 8 MusikerInnen | © Monika Rittershaus
Tanzcompagnie Rubato

Die Zeit ist immer jetzt (Arbeitstitel)

Was ist die Zeit? Wenn mich niemand danach fragt, weiß ich es, wenn ich es aber einem, der mich fragt, erklären sollte, weiß ich es nicht.

Ab 07.10.2021 - Uferstudios für zeitgenössischen Tanz, Berlin, Studio 14

/

Wie ist der Ablauf?

Aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds werden jedes Jahr zahlreiche Projekte gefördert.  
Diese Projekte können auf unserer Website angekündigt und präsentiert werden.

 

  1. 1. Projektidee

    Ihr habt eine Projektidee, die zu den Förderkriterien passt.

  2. 2. Der Antrag

    Über das Online-Formular stellt ihr fristgerecht einen Antrag für das Folgejahr (zweimal im Jahr möglich).

  3. 3. Die Entscheidung

    Nach Ablauf der Frist berät eine siebenköpfige Jury über eure Anträge und legt ihre Empfehlung dem Gemeinsamen Ausschuss zur Entscheidung vor.

  4. 4. Bekanntgabe

    Wenn die Entscheidung über die Mittelvergabe gefallen ist, werdet ihr und die Öffentlichkeit informiert.

  5. 5. Projektbeginn

    Bevor ihr mit eurem Projekt beginnt, kontaktiert unbedingt eure:n Projektbetreuer:in bei der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, um alles Weitere zu besprechen.

  6. 6. Projekt-Upload

    Nach einer Förderzusage könnt ihr Informationen zu eurem Projekt zur Präsentation und Ankündigung auf der Website hochladen.

Kontakt

Geschäftsstelle des Hauptstadtkulturfonds

c/o Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Júlia Gutiérrez Peris (Leitung)

Jennifer Rüde
Jennifer.Ruede@kultur.berlin.de

Jessica Harmuth
Jessica.Harmuth@kultur.berlin.de

NOCH

58

TAGE

Nächste Antragsfrist
01. Oktober 2021!

Erdbeerwochen | © Amina Gusner
Darstellende Kunst
Amina Gusner

ERDBEERWOCHEN

Ich fühl mich immer im Stress, weiß nicht, obs vom Frausein kommt.

Ab 21.05.2021 - Theater unterm Dach

1 / 4
Auf der linken Seite des Bildes steht der Schriftzug Bone Music, auf der rechten Seite ist eine Röntgenplatte zu sehen. | © X-Ray Audio Project
Zeitgeschichte
Buero Doering - Fachhandel für Ereignisse GmbH

BONE MUSIC

Bone Music erzählt die außergewöhnliche Geschichte sowjetischer Bootleg-Pressungen auf alten Röntgenplatten aus Krankenhäusern.

Ab 14.08.2021 - Villa Heike

3 / 4
8 TänzerInnen und 8 MusikerInnen | © Monika Rittershaus
Darstellende Kunst
Tanzcompagnie Rubato

Die Zeit ist immer jetzt (Arbeitstitel)

Was ist die Zeit? Wenn mich niemand danach fragt, weiß ich es, wenn ich es aber einem, der mich fragt, erklären sollte, weiß ich es nicht.

Ab 07.10.2021 - Uferstudios für zeitgenössischen Tanz, Berlin, Studio 14

4 / 4
Jubiläum 2020

20 Jahre Hauptstadt­kulturfonds in Zahlen

49

Juror:innen
mind.
225 Mio.€

HKF-Mittel
7

Kurator:innen
ca.
2568

geförderte Projekte