Film

Sinema Transtopia

Zuwendungsempfänger:in:
bi'bak

Kooperationspartner:
Haus der Statistik- ZusammenKunft e.G.

Internet:
Website bi'bak Sinema Transtopia

Termine

SİNEMA TRANSTOPIA Haus der Statistik - Haus B
Otto-Braun-Str. 70, 10178 Berlin
Do. 03.09. - Mi. 30.06.2021

SİNEMA TRANSTOPIA Das Kino-Experiment von bi’bak im Haus der Statistik

Film Festival

bi'bak untersucht Kino als Diskursraum, als Ort des Austauschs und der Solidarität

Wie muss ein Kino aussehen, das auf die aktuellen Anforderungen durch Globalisierung, Digitalisierung sowie soziale und ökonomische Prekarität in angemessener Weise reagiert? Wie lässt sich ein neues Kino in der transnationalen Gesellschaft gemeinsam gestalten? bi'bak startet ab September 2020 mit einem Kino-Experiment im Haus der Statistik! SİNEMA TRANSTOPIA untersucht Kino als sozialen Diskursraum, als Ort des Austauschs und der Solidarität. SİNEMA TRANSTOPIA bringt diverse soziale Communities zusammen, verknüpft geographisch entfernte und nahe Orte, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und dezentriert einen eurozentristischen Blick durch transnationale, (post-)migrantische und postkoloniale Perspektiven. SİNEMA TRANSTOPIA ist eine Transtopie, ein Ort, an dem "grenzüberschreitende Bindungen und Verbindungen zusammenlaufen, neu interpretiert werden und sich zu Alltagskontexten verdichten" (Erol Yıldız). Im Rahmen der Pioniernutzung der stadtpolitischen Initiative Haus der Statistik schlägt das Kino-Experiment eine Brücke zwischen urbaner Alltagspraxis und Film als eine verschiedene soziale Perspektiven verbindende Kunstform.

Weitere Projekte

Übergreifend
Oguz Büyükberber spielt Klarinett und Elektronik, Daniel Eichholz spielt Schlagzeug | © Marc Sinan Company
Marc Sinan Company / YMUSIC GmbH

Elektropolis

Eine transmediale Konzertreihe der Marc Sinan Company

Ab 12.09.2020 - Spreehalle Berlin

Film
Zu sehen ist ein Porträt der Protagonistin aus MAY, DIE DRITTE FRAu | © May, die Dritte Frau ©jip film & verleih gbr
TERRE DES FEMMES e.V.

20. Filmfest FrauenWelten

Das 20. Filmfest FrauenWelten findet vom 28.10.-04.11.2020 sowohl im Kino als auch online statt.

Ab 28.10.2020 - Kino in der Kulturbrauerei Berlin

Übergreifend
Bildstreifen zeigt ArbeiterInnen in einem Logistzentrum. Der Hintergrund ist verpixelt. | © CC BY 4.0 | Berliner Gazette
Berliner Gazette e.V.

SILENT WORKS

Exhibition, Conference + Texts Haus der Statistik, Nov 7-28 curated by Magdalena Taube & Krystian Woznicki

Ab 07.11.2020 - Haus der Statistik

/